tessy
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

Links
  Wikipedia


http://myblog.de/tessy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Neues Jahr

Ich wünsche allen, die das hier lesen ein gutes Jahr 2006.
Meine Vorsätze für dieses Jahr:
1. 2-3 Diplomprüfungen schaffen
2. Wissen, wo ich meine Diplomarbeit schreiben möchte
3. keine weiteren Vorsätze veröffentlichen, das kann nach hinten los gehen

Meine Wünsche:
1. Oberseminarvortrag so gut hinkriegen, das Profs von mir angetan sind
2. Glück in den Prüfungen haben
3. ich will meine Stimme zurück!
alles weitere ist Privat und wird nicht veröffentlicht

Alles Gute
5.1.06 22:49


Deutsche Bahn

Man kann über die Deutsche Bahn ja sagen was man will, eins ist jedenfalls vorbildlich: Das Fundbüro.

Am 1. Weihnachtstag Rucksach mit Reiseverpflegung für die Fahrt nach Freiburg (mit Termoskanne, Handy-Ladegerät und Fossil-Sonnenbrille mit geschliffenen Gläsern) in der Regionalbahn nach Köln liegengelassen (hat meinen Schatz einen Tee im ICE gekostet, da ich erkältet war und was heißes zu trinken brauchte).
Am 27.12. erst beim zentralen Fundbüro in Wuppertal, dann in Köln angerufen (Nummer wurde von Wuppertal angegeben, durchstellen wäre teurer gewesen) und erfahren dass der Rucksack da ist. (An dieser Stelle vielen Dank an meine lieben Eltern)
Am 29.12. Rucksack abgeholt. Alles verderbliche wurde entsorgt, alles andere war vorhanden, es war auch kein Problem, dass meine Eltern nicht die Besitzer waren, da sie durch die genaue Beschreibung des Inhaltes augenscheinlich vom Besitzer beauftragt waren. Sie mussten allerdings den Perso vorlegen.
Kosten 0,-Euro
Meine Eltern hatten davon den Kontakt zu lauter freunlichen, zuvorkommenden und aufmerksamen Bahn-Mitarbeitern und eine Flasche Wein von ihrem vielleicht-irgendwann-mal-Schwiegersohn (eine neue Sonnenbrille wäre teurer gewesen)

Da spielt es doch schon fast keine Rolle mehr, dass wir auf der Fahrt von Freiburg nach Meschede in Kassel-Wilhelmshofen (oder wie auch immer das heißt) eine 3/4Stunde ungeplanten Aufenthalt hatten, und so um unser Abendessen in der Oase gekommen sind. So teuer war die Imbissbude schließlich auch nicht. Und außerdem war sie gut geheizt!

Gute Nacht
5.1.06 22:50





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung